Beispiel für Symbolik-Entwicklung bei Creative Screen:

Markenzeichen-Reihe für ein Investmentunternehmen

Drei Firmenlogos der Gesellschaft in einer Reihe. Das Markenzeichen für Rohstoffhandel ist in Grün eingefärbt, die Subline lautet Industries. Logo für Immobilien ist in Rot, die Subline lautet Projekts. Das Firmen-Symbol für die Sportparte ist Orange.

Auftraggeber

Lutraco Aktiengesellschaft bietet Projektentwicklung für und Finanzierung von Immobilien. Investitionen und Handel mit Rohstoffen. Ausbildung und Betreuung von Leistungssportlern. Sitz ist in der Stadt Luzern, Schweiz. Weltweiter Wirkungsradius.

Aufgabenstellung:

  • Vertrauen
  • Stabilität
  • Wachstum
  • Dynamik
  • Grundstücksfläche
  • Immobilien
  • Rohstoffe
  • Sport
  • Anlehnung an Standort Luzern
Logo-Designer

Andreas Patzer
Mediengestalter, Printmedien (IHK-Frankfurt),
Screen-& Webdesigner (DTP-Akademie Offenbach)

Neu: Internetagentur Creative Screen
Alt: patzerDesign, design of print and onlinemedia

Montag bis Freitag: 08:10 - 18:20
Mobil: +49 (0) 176. 96 927 237

/>

Eine Variante des Markenzeichens für Rohstoffhandel auf einer grünen Farbfläche. Das Firmenlogo von Lutraco ist invers in Weiß dargestellt. Die Flächen des Firmensymbols sind deutlich erkennbar. Bei filigranen Typografie findet keine Überfüllung statt.
Das Markenzeichen der Lutraco AG für alle drei Investititonssparten in einem Logo-Signet. Die Abstraktion des Luzerner Turms ist mit Farben Grün, Rot und Orange versehen. Brücke und Hintergrund sind wie der Schriftzug in Grau eingefärbt.

Erklärung des Markenzeichens

Da die Lutraco AG Investitionsmöglichkeiten in drei verschiedenen Sparten anbietet, sollte auch das Markenzeichen mit den verschiedenen Dienstleistungen identifizierbar kreiert werden. Ein abstraktes Signet wurde entwickelt, das mit Immobilien, Stabilität und Wachstum identifiziert werden kann. Ein Turm wächst aus einem sicheren Quadrat! Nebenbei sollte auch eine Verbindung mit dem Sitz der Gesellschaft im Firmenlogo erkennbar sein. Es wurde das Wahrzeichen von Luzern gewählt, die Kapellbrücke.

Für die Identifikation und Unterscheidbarkeit der verschiedenen Leistungssparten wurde auf Farben zurückgegriffen. Das gesättigte Grün steht für den Rohstoffhandel. Das Rot für Immobilien und Projektentwicklung. Das dynamische Orange für Investitionen in Ausbildung von Leistungssportlern/innen. Das Logo-Emblem kann an verschiedene Farben angepasst werden, ohne dass dabei die Aussage des Logos verloren geht. Das allgemeine Markenzeichen des Unternehmens enthält alle drei Farben. />

Sie befinden sich auf:
Empfehlen Sie uns:

zum Seitenanfang