Beispiel für Logo-Entwicklung bei Creative Screen:

Logo-Design für exklusives hautärztliches Institut in Frankfurts Innenstadt

Das Logo-Design für Dermasthetics enthält abstrakte menschliche Hautzellen und ist gestalterisch an das Praxislogo von Dr. med. Heidi Dötterer-Rieg & Kollegen angelehnt. Waben sind im hellen Blau gehalten. Eyecatcher-Farbe und die der Schrift ist Gold.

Auftraggeber

Dermasthetics GbR., das Institut für schöne und gesunde Haut befindet sich auf der Fressgass in Frankfurts Innenstadt. Schwerpunkt des Instituts ist ganzheitliche Hautpflege mit Hilfe von modernsten technischen High-Tech-Methoden bis zu Ernährungsberatung. Das Institut wurde zur Unterstützung für die private Hautarztpraxis Dr. med. Heidi Dötterer-Rieg & Kollegen (Praxislogo für Dermatologie & ästhetische Medizin) ins Leben gerufen.

Aufgabenstellung:

  • Wohlgefühl, Leichtigkeit, Gesundheit
  • edel, schön, gepflegt, wertvoll
  • Qualität, Anspruch
  • Anlehnung an die Privatpraxis Dr. med. Heidi Dötterer-Rieg & Kollegen
Logo-Designer

Andreas Patzer
Mediengestalter, Printmedien (IHK-Frankfurt),
Screen-& Webdesigner (DTP-Akademie Offenbach)

Neu: Internetagentur Creative Screen
Alt: patzerDesign, design of print and onlinemedia

Montag bis Freitag: 08:10 - 18:20
Mobil: +49 (0) 176. 96 927 237

/>

Die Gestaltung des komplexen Logos eines Instituts kann auch auf bunte Farbflächen angebracht werden. Die Zellen sind als weiße Außenlinien definiert. Der Hintergrund der aktuellen Grafik ist goldfarben. Die Anmutung des Logo-Designs bleibt erhalten.
Die Logo-Gestaltung des Institut-Logos funktioniert auch im farblosen Grau. Die Typografie und die schwebenden Hautzellenstrukturen bleiben gut sichtbar auch wenn das Logo auf unbunten Unterlagen von Dermasthetics GbR. verwendet wird.

Erklärung des Logo-Designs

Das Frankfurter Institut für anspruchsvolle Hautpflege, Dermasthetics, wurde zur Unterstützung der Privatpraxis Dr. med. Heidi Dötterer-Rieg (später "& Kollegen") gegründet und sollte daher im Logo-Design damit in Verbindung gebracht werden können. Die grafisch nachempfundene menschliche Hautzellenstruktur wurde teilweise vom Praxislogo übernommen und vereinfacht. Zu der Einfachheit zusätzlich eingebaute leichte Welle in der Struktur verleiht dem Symbol Leichtigkeit und Wohlgefühl.

Die Idee des Eyecatchers aus dem Praxis-Logo blieb, wurde jedoch veredelt. Die Krebszelle sei nun geheilt und erscheint in Gold! Das Logo-Design ist strapazier-fähig konstruiert und bleibt qualitativ. Durch das Gold, zur Ergänzung des kühlenden Blaus, wirkt es schön, gepflegt und wertvoll. />

Sie befinden sich auf:
Empfehlen Sie uns:

zum Seitenanfang