Beispiel für Logo-Entwicklung bei Creative Screen:

Firmenlogo für medizinisches Personalmanagement, Frankfurt & Wiesbaden

Das komplette Firmenlogo der Vermittlungsfirma für medizinisches Personal bildet das kompakte dreidimensionale M-Symbol in zwei Farben ab. Blau und softes Grau. Als Claim dient der Schriftzug MODUS im medizinischen Blau und Medical im soften Grau.

Auftraggeber

"Medical" ist eine unabhängig agierende Vermittlungssparte der Modus GmbH aus Frankfurt. Sie sucht und vermittelt medizinisches Fachpersonal und Fachärzte an Kliniken und Krankhäuser im Raum Wiesbaden, Rhein-Main und Frankfurt am Main.

Aufgabenstellung:

  • massiv
  • stark
  • flexibel
  • kompakt
  • einfallsreich
  • intelligent
  • passgenau
  • medizinisch
Logo-Designer

Andreas Patzer
Mediengestalter, Printmedien (IHK-Frankfurt),
Screen-& Webdesigner (DTP-Akademie Offenbach)

Neu: Internetagentur Creative Screen
Alt: patzerDesign, design of print and onlinemedia

Montag bis Freitag: 08:10 - 18:20
Mobil: +49 (0) 176. 96 927 237

/>

Logo-Icon für medizinisches Personal in dreifarbiger Umsetzung auf einer kräftigen Corporate-Blau-Farbfläche. Das Blau des Logo-Signets wurde zu Weiß gewandelt. Das softe Grau ist geblieben und bleibt trotz des leuchtenden Hintergrundes lesbar.
Firmenlogo des Personalvermittlers auf grauer Farbfläche. Das softe Grau des Logos weicht invers der weißen Farbe. Das sterile und zuversichtliche medizinische Blau bleibt im Firmenlogo erhalten und wirkt in der Logo-Gestaltung visuell hervortretend.

Erklärung des Firmenlogo-Designs

Das Firmenlogo für medizinisches Personalmanagement beruht auf der Gestaltung des Logos für Modus Personaldienstleistungen GmbH. Kompetenz und Kompatibilität sind die vordergründigen Logo-Metaphern. Das Icon des Firmenlogos ist aus der Form eines dreidimensionalen Würfels entstanden. Dieser wurde zu einem dreidimensionalen "M" minimiert. Die Hochkanten des Buchstaben sind im Gegensatz zum IT-Personalvermittler im zarten Grau. Die obere Fläche im medizinischen klaren Blau bildet ein perspektivisch verzerrtes großes "M" ab. Eine Würfelform lässt sich einfacher uns passgenauer implementieren. Trotz der Schwere eines kompakten Würfels wirkt das Logo-Design durch Minimisierung von Flächen robust, leicht und flexibel. />

Sie befinden sich auf:
Empfehlen Sie uns:

zum Seitenanfang